Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Amrum

Portal
Gäste
2 Personen
Über 20 Jahre Erfahrung
1.5 Mio Übernachtungen im Jahr

Häufig gesuchte Ferienunterkünfte auf Amrum

Was sind die bekanntesten Orte auf Amrum? Welche Ausstattungsmerkmale sind Gästen besonders wichtig bei ihren Ferienwohnungen oder Ferienhäusern? Hier finden Sie einige besonders beliebte Kategorien von Ferienunterkünften.

Preise für Ferienunterkünfte auf Amrum: Günstig buchen in der Nebensaison

180 €
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
April
Mai
Medianpreis pro Nacht in €

Gibt es noch freie Ferienwohnungen auf Amrum? Die aktuelle Buchungslage

87 %
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
Januar
Februar
März
April
Mai
Verfügbare Unterkünfte in %
Fahrrad
Bezahlung

Urlaub auf Amrum - die Insel mit großartiger Natur

Warum sollte man Urlaub auf Amrum machen?
Trotz der überschaubaren Größe gibt es eine erstaunliche Fülle an Freizeitaktivitäten auf Amrum zu erleben. Besonders die einzigartige Naturlandschaft macht die nordfriesische Insel als Urlaubsziel beliebt. So hat Amrum beispielsweise einen der schönsten und breitesten Sandstrände in Nordeuropa zu bieten. Dieser sogenannte Kniepsand ist eine Art Sandbank, die so hoch gelegen ist, dass sie selten überflutet wird und daher direkt an den Strand anschließt. An einigen Stellen an der Westküste der Insel ist dieser besondere Strand bis zu 1,5 Kilometer breit und gibt großen und kleinen Urlaubern so auch in der Hochsaison ein Gefühl von Weite.
Was kann man auf Amrum unternehmen?
Auf Amrum gibt es eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps. Hier ein paar Empfehlungen für Ihren nächsten Urlaub:
  • Wattwanderungen im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer
  • Strandwanderungen im Kniepsand
  • Ein Besuch des Heimatmuseums
  • Eine Wanderung zur Aussichtsdüne
  • Den Ausblick vom Amrumer Leuchtturm genießen
  • Badespaß in der Nordsee
  • Radtouren um die Insel
  • Besuch der Vogelkoje
Welche Orte gibt es auf Amrum?
Auf Amrum gibt es fünf Inselorte, die alle ihren eigenen Charme haben. So ist für jeden etwas Passendes dabei:
  • Nebel: Rund 900 Einwohner leben in Nebel und machen den Ort zu einem wundervollen Kleinod für Ihren Urlaub.
  • Norddorf: Norddorf ist eine Gemeinde, in der etwa 600 Menschen leben. Eine Ferienwohnung in Norddorf ist ein toller Ausgangspunkt, um die Insel zu entdecken.
  • Steenodde: Es ist der kleinste Ort der Insel - nur wenige Menschen leben hier. Dennoch ist es natürlich möglich, in Steenodde eine Ferienwohnung zu buchen.
  • Süddorf: Süddorf ist einer der kleinsten Orte auf Amrum. Er gehört zur Gemeinde Nebel und wurde schon im 15. Jahrhundert gegründet.
  • Wittdün: Die Gemeinde Wittdün bietet rund 700 Einwohnern ein Zuhause. Sie liegt auf Amrum und viele Touristen nutzen die Gelegenheit, in Wittdün eine Ferienwohnung zu mieten.

Ferienwohnungen auf Amrum

Wer auf Amrum eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus mieten möchte, hat die Qual der Wahl. Bei uns finden Sie mit vielfältigen Ferienwohnungen und Ferienhäusern für jeden Geschmack die größte Auswahl an Unterkünften für Ihren Traumurlaub auf dieser kleinen Insel. Egal ob Sie ein gemütliches, kinderfreundliches Ferienhaus oder eine Luxus-Ferienwohnung bevorzugen – bei uns werden Sie garantiert fündig.

Welche besonderen Ausstattungen haben Ferienwohnungen auf Amrum?
Auf Amrum gibt es Ferienwohnungen... mit Kamin | für Kleinkinder geeignet | ab 4 Personen | mit Meerblick.
Wo finde ich eine Ferienunterkunft für den Urlaub mit Hund auf Amrum?
Für den Urlaub mit Hund auf Amrum eignen sich am besten die drei Orte Norddorf, Wittdün und Nebel, denn hier befinden sich die drei Hundestrände der Insel. Auf Amrum-Travel finden Sie eine große Auswahl an Unterkünften, in denen Ihr Hund ohne Probleme mitkommen kann.
Wo finde ich kleinkindgerechte Ferienhäuser für die ganze Familie auf Amrum?