XWir verwenden Cookies für die Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie deren Verwendung zu. Details ansehenWir verwenden Cookies. Wenn Sie weitersurfen stimmen Sie der Nutzung zu. Details ansehen

Norddorf auf Amrum

Norddorf© Mathias Bigge / Wikimedia Commons [CC BY-SA 2.5]

Norddorf - Das etwas besondere Ortsbild

Norddorf ist ein anerkanntes Heilbad und bietet den Besuchern ein ganz eigenes und interessantes Ortsbild. So reihen sich alte Friesenhäuser neben große Touristenbauten und Hospizgebäude findet sich zwischen Bauten aus allen Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts wieder.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Norddorf


In Norddorf solle man unbedingt das Vogelschutzgebiet "Amrum Odde" besichtigen. Eine "Odde" bezeichnet eine Landzunge, die ins Meer ragt. Die Amrumer Odde ist ein Paradies für Vögel und steht unter Naturschutz. Jedoch haben Besucher sowohl die Möglichkeit, bei einer Führung mit einem Vogelwart den Nordzipfel der Insel zu erkunden, als auch eine Wattwanderung in das 8 Kilometer entfernte Dunsum auf Föhr zu starten. Vor der Odde auf dem Jungnamensand haben Hunderte von Robben einen Zufluchtsort gefunden und ziehen hier von November bis März ihren Nachwuchs groß.

Norddorf besitzt auch eine Fußgängerzone, die Strunwai. Hier reihen sich Geschäfte, gastronomische Einrichtungen sowie Ausgehlokale aneinander. Außerdem befindet sich hier auch das einzige Kino der Insel. Weiterhin sehenswert sind das Naturzentrum am Strand sowie das Meerwasserschwimmbad.